Maamoul

circa 37 Stück



Zutaten:

150 g Mehl

200 g feiner Grieß

60 g Puderzucker

1/2 TL Backpulver

100 g Butter

Orangenblütenwasser

Dattelpaste




Alle Zutaten bis auf die Dattelpaste in einer Schüssel rasch zu einem Teig verkneten. Diesen dann 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen.

Aus dem Teig gleichmäßig schwere Stücke abnehmen. Kleinere Kugeln aus der Dattelpaste nehmen. Jeweils aus dem Teig einen flachen Kreis drücken. In die Mitte eine Dattelkugel setzen und mit dem Teig umschließen. So lange rollen, bis die Dattelpaste nicht sichtbar ist.

In eine Maamoulform drücken. Mit leichtem Klopfen ist der Teig aus der Form lösbar.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 15 Minuten backen. Die Mamoouls sollten nur am Boden leicht Farbe bekommen. Etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker etwas bestreuen, und komplett auskühlen lassen.

Maamouls sind ein Grießgebäck mit süßer Dattel-Füllung aus der arabischen Küche. Eine schnell gezauberte Delikatesse.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Schnelle Buchteln