Japanische Matcha-Tannen

90 Stück


Zutaten:

300 g Mehl

125 g Zucker

Prise Salz

2 TL Matcha-Teepulver

230 g Butter

1 Ei

1 Vanilleschote

grüne Lebensmittelfarbe




In einer Schüssel Butter und Zucker schaumig rühren.

Ei und das Mark der Vanilleschote hinzugeben und weiter rühren.

Matchatee-Pulver und eine Prise Salz hinzufügen und im Teig verteilen.

Mehl hinzugeben und rasch zu einem Teig verkneten. Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Der Teig ist sehr weich.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Tannenbäume ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Matcha ist eine Grüntee-Sorte aus Japan. Er verleiht den Tannen einen lieblich-süßlichen Geschmack.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen