Anis Guezli

ca. 125 Stück



Zutaten:

550 g Mehl

450 g Puderzucker

4 Eier

Prise Salz

1,5 EL Anis

1 EL Kirschwasser





Die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen.

Puderzucker, Anis, Salz und den Schnaps hinzufügen und länger schlagen. Der Teig sollte hell geschlagen werden.

Mehl hineinsieben und rasch zu einem elastischen Teig verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 1 cm dick ausrollen.

Aus dem Teig Kreise ausstechen und mit einem Stempel bedrucken. Auf ein Backblech legen und über Nacht trocknen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad (Ober- und Unterhitze) mit leicht offener Tür für 25 Minuten backen. Die Guetzli sollten hell bleiben. Auskühlen lassen.

Das herrliche Aroma des Anis erfüllt die Küche... Ein traditionelles Schweizer Gebäck. Am Besten in Tee tunken und genießen.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen