Spekulatius-Kipferl

etwa 72 Stück

Zutaten:

300 g Mehl

125 g Zucker

100 g gem. Mandeln 200 g Butter

3 Eigelbe

16 g Spekulatiusgewürz 3 Pck. Vanillezucker Prise Salz 1 TL Zimt

100 g Puderzucker



In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, ein Päckchen Vanillezucker, Salz, Mandeln und Spekulatiusgewürz miteinander vermischen.

Die Eier trennen. Butter und Eigelbe zu den trockenen Zutaten hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.

Ohne Ruhezeit aus dem Teig kleine Kipferl formen. Ich habe etwa 12 Gramm je Kipferl genommen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 Minuten backen.

Währenddessen den Puderzucker mit zwei Packungen Vanillezucker und Zimt vermischen. Die warmen Kipferl darin vorsichtig wälzen. Nun auskühlen lassen.

Spekulatiusgebäck gehört einfach zu Weihnachten. Diese weichen Kipferl zergehen im Munde.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen