top of page

Nervenkekse



Zutaten:

250 g Dinkelmehl

100 g Zucker

100 g gem. Mandeln

8 g Backpulver

6 g gem. Zimt

2 g Muskat

2 g Nelke

125 g Butter

1 Ei

5 g Zitronenschale



Alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel vermischen.


Die restlichen Zutaten hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.


Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 cm dick ausrollen und ausstechen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 12 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.


Die wahren Kekse zur Beruhigung der Nerven. Das enthaltene Vitamin E hilft dabei, Sauerstoff ins Gehirn zu transportieren. Das ist ideal bei Stress.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page