Chaitee-Kamele

25 Stück



Zutaten:

300 g Mehl

200 g Puderzucker

100 g brauner Zucker

200 g Butter

1 Eigelb

6 Beutel Bio-Chaitee

6-7 TL Zitronensaft




Braunen Zucker, Butter und Eigelb miteinander schaumig rühren.

Die Teebeutel aufschneiden und dem Teig ebenso hinzufügen wie das Mehl.

Rasch zu einem glatten Teig verkneten. Für etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit einem Ausstecher Kamele ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) hell backen. Auskühlen lassen.

Puderzucker und Zitronensaft zu einem glatten, etwas dickeren Guss verarbeiten. Die Kamele auf der oberen Seite damit bestreichen. Trocknen lassen.

Verzaubere Deine Gäste mit diesen Keksen, die den Geschmack von Chai aus Indien bieten.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen