Zwetschgenhasen

15 Stück


Zutaten:

275 g Mehl

2 TL Backpulver

100 g Zucker

Prise Salz

1 Ei

125 g Magerquark

60 ml Milch

50 ml Öl

1 TL Zimt

100 g Zwetschgenmus


40 Gramm Zucker, Öl, Ei, Quark, 50 ml Milch und eine Prise Salz in einer Schüssel miteinander vermischen.

Mehl und Backpulver hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem Hasen-ausstecher den Teig ausstechen. Die Hälfte der Hasen auf ein Backblech legen.

Jeweils in die Mitte den Zwetschgenmus verteilen. Auf diese dann die andere Hälfte der ausgestochenen Hasen legen. Ränder andrücken und die Hasen mit der Milch einstreichen. Restlichen Zucker mit Zimt mischen und damit die Teig-Häschen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Ober- und Unterhitze) für 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Quarkhäschen sind eine tolle und schnelle Alternative zum Hefeteig. Schnell und einfach gemacht mit einem fruchtigen Innenleben.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Schnelle Buchteln