Zitronenmuffins

12 Stück



Zutaten:

270 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

50 g Puderzucker

200 g Zucker

Prise Salz

170 g Butter

150 ml Buttermilch

5 Eiweiß

3 Zitronen




In einer Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen.

Von zwei Zitronen die Schale abreiben. Die dritte Zitrone in Stücke schneiden.

Eier trennen. Eiweiß, Buttermilch und Zitronenabrieb zu der Buttermasse hinzufügen. Mehl Backpulver und Salz unterrühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig hineinfüllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die Dekoration etwas Puderzucker mit Wasser vermischen und auf die Muffins streichen. Ein Zitronenstück daraufgeben. Trocknen lassen.

Mit diesem Muffin unterstützt Du Deine Gesundheit. Sie stärken unter anderem Dein Immunsystem an kalten Tagen.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins