• SJ

Weihnachtsmann-Vanillekuchen

Aktualisiert: vor 2 Tagen


Zutaten

100 g Mehl

1,5 TL Backpulver

1 Pck. Vanillepudding

100 g Puderzucker

40 g Speisestärke

65 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1/2 Vanilleschote

Prise Salz

75 g Butter

2 Eier

2 EL Milch

75 g weiße Schokolade

Lebensmittelfarbe

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz in einer Schüssel steif schlagen.

25 Gramm weiße Schokolade mit der Butter in einem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

In einer weiteren Schüssel Zucker, Vanillezucker, das Mark der Vanilleschote und die zwei Eigelbe hell-cremig schlagen.

Mehl, Backpulver, Speisestärke, Puddingpulver und restliche Schokolade klein gehackt zum Teig hinzufügen und weiter mischen.

Das steif geschlagene Eiweiß und die Milch vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in eine Weihnachtsmann-Backform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. In der Form erkalten lassen und dann stürzen.

Aus Puderzucker und Wasser eine streichfähige Glasur herstellen. Teile davon mit Lebensmittelfarbe einfärben. Kuchen bemalen. Trocknen lassen.


Vanille - die Königin der Gewürze macht diesen Weihnachtsmann unwiderstehlich.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen