Traube trifft Nuss-Muffins

12 Muffins


Zutaten:

370 g Mehl

3 TL Backpulver

130 g Zucker

Prise Salz

120 g Butter

200 g Joghurt

2 Eier

150 g Trauben-Nuss-Schokolade

150 g helle Trauben


Die Schokolade grob hacken.

Butter in der Mikrowelle schmelzen und dann in einer Schüssel mit Zucker, Joghurt und den Eiern vermischen.

Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

100 Gramm gehackte Schokolade unter den Teig heben.

Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Förmchen verteilen und die Trauben auf die Muffins verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mit einer Spritztülle ein Gitter auf die Muffins spritzen.

Für alle Naschkatzen, die gerne was Neues ausprobieren wollen.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen