Toffifee-Spinnen

12 Muffins

Zutaten:

300 g Mehl

1 TL Natron

1/2 TL Backpulver

250 g Zucker

300 g Puderzucker

80 g Kakao Prise Salz

100 g Butter 2 Eier 250 ml Buttermilch 150 g Zartbitterschokolade 50 g Vollmilchschokolade Schoko-Karamel-Toffees (z.B. von Toffifee) Zuckeraugen

Zucker, Eier und geschmolzene Butter in einer Schüssel verrühren. Buttermilch hinzufügen und schaumig schlagen.

Salz, Natron, Backpulver, Mehl und Kakao in einer weiteren Schüssel vermischen und dann der Teigmasse hinzufügen.

Die Zartbitterschokolade grob hacken und unter den Teig heben.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden, den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Ober- und Unterhitze) 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Puderzucker mit ein paar Tropfen Wasser zu einer dickflüssigen Glasur mischen. Auf die Muffins verteilen, so dass sie verlaufen aussehen.

Den Toffifee und zwei Augen auf die Glasur drücken. Die Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen. Mit einer feinen Spritztülle die Beine rechts und links aufspritzen. Trocknen lassen.

Der Anblick dieser Muffins lässt Dich erschauern. Aber beiße rein, denn sie sind sooooo... saftig lecker.


Kostenlose Werbung aufgrund Markennennung.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins