Toffifee-Muffins

12 Muffins



Zutaten: 250 g Mehl

1 EL Backpulver

100 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

2 Eier

125 g Butter

150 ml Milch

200 g Sahne

1 Pck. Sahnesteif

24 Stück Toffifee


In einer Schüssel die Butter, Zucker und ein Päckchen Vanillezucker zunächst miteinander verrühren.

Mehl, Backpulver, Milch und Eier hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Die Hälfte der Toffifees hacken und unter den Teig mischen.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Auskühlen lassen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Auf die Muffins spritzen. Jeweils ein Toffifee als Deko darauf drücken. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Ein schnell gemachter Muffin für den Kaffeetisch. Weicher Teig mit Crunchy Stückchen und feiner Sahnecreme als Topping.


Kostenlose Werbung aufgrund Markennennung.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen