top of page

Toffifee-Cupcakes

12 Cupcakes



Zutaten:

250 g Mehl

90 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

25 g Kakao

125 g Puderzucker

2 TL Backpulver

195 g Margarine

175 ml Milch

2 Eier

40 g Nuss-Nougat-Creme

30 Stück Toffifee


Sechs Toffees klein schneiden.

In einer Schüssel 120 Gramm Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier verrühren.

In den Teig Mehl, Backpulver und Kakao geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Die Milch zum Teig geben und weiter verrühren.

Die geschnittenen Toffees unter den Teig rühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Die Hälfte des Teiges in die Förmchen geben, jeweils ein Toffiffee auf den Muffin geben und mit dem restlichen Teig abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für das Frosting die restliche Margarine, die Nuss-Nougat-Creme, den Puderzucker und zwei Esslöffel Wasser rasch vermischen. Mit einer mittleren Spritztülle die Cupcakes mit dem Frosting dekorieren und jeweils ein Toffifee darauf andrücken.

Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Cupcake mit der bekannten Süßigkeit im Teig, als Herzstück und auf dem Frosting... Karamell, Schokolade und Nuss... alles in einem Cupcake versteckt.


Kostenlose Werbung aufgrund Markennennung.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Nervenkekse

bottom of page