Spiegelei-Muffins

12 Muffins

Zutaten:

250 g Mehl

1 Pck. Backpulver

200 g Zucker

Prise Salz 4 Eier

250 g Butter

200 g Sahne

200 g Frischkäse

3 EL San-apart

1 Dose Aprikosen

325 ml Eierlikör

100 g Zartbitterkuvertüre

Butter, Eier und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Salz und 250 ml Eierlikör hinzufügen und verrühren.

Die Zartbitterkuvertüre fein hacken und dazugeben. Verrühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen.

Für die Creme 75 Milliliter Eierlikör, San Apart und Frischkäse verrühren. Sahne in einer weiteren Schüssel steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Zunächst die Creme auf die Muffins streichen. Dann den Rest aufspritzen und in die Mitte jeweils eine Aprikosenhälfte drücken. Bis zum Servieren kühl stellen.

Ostern ohne Eier? Undenkbar. Auf dem Kuchentisch haben sich diese Exemplare versteckt... Muffins als Spiegeleier verkleidet.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins