Sonnenblumenkernkekse

24 Stück


Zutaten: 150 g Mehl 1 TL Backpulver

50 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 100 g Butter 2 EL Milch

1 Eigelb 80 g geh. Sonnenblumenkerne

Alle Teigzutaten bis auf das Eigelb und 30 Gramm Sonnenblumenkerne in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig für zwei Stunden in den Kühlschrank legen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und ausstechen. Mit dem Eigelb bestreichen und mit den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Wusstest Du, dass die Inkas die Sonnenblumen als Abbild ihres Sonnengottes Inti verehrten? Im 16. Jahrhundert brachten die Spanier die Pflanze nach Europa. Und danach verbreitete sie sich schnell auf der ganzen Welt.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen