Sesam-Tahini-Kekse

75 Stück



Zutaten:

390 g Mehl

2 TL Backpulver

100 g Puderzucker

200 g Butter

3 - 4 EL Milch

180 g Tahini Paste

150 g Sesamkerne




Alle Teigzutaten bis auf die Sesamkerne schnell zu einem Teig verkneten.

Aus dem Teig 10 g schwere Kugeln formen und im Sesam wälzen.

Mit genug Abstand auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Mit diesen Sesam-Tahini-Keksen holst Du Dir den Orient auf Deinen Plätzchenteller. Erstmals schriftlich erwähnt wird die nussig schmeckende Paste in einem arabischen Kochbuch aus dem 13. Jahrhundert.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen