Schweinchen-Muffins

12 Muffins


Zutaten:

300 g Mehl

1 TL Natron

200 g Zucker

etwas Puderzucker

50 g Butter

2 Eier

150 g Joghurt

5 EL Milch

120 g Schokotröpfchen

Zuckeraugen

Zuckerpapier

Brausesüßigkeiten


In einer Rührschüssel Zucker und Butter schaumig schlagen.

Eier, Joghurt und Milch dazugeben und verrühren. Mehl und Natron dazugeben und mit einem Teigschaber grob vermischen.

Schokotröpfchen unterheben.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Die Muffinförmchen mit dem Teig füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen.

Für das Dekor etwas Wasser mit Puderzucker und rosa Farbe zu einer dickflüssigen Glasur vermischen. Muffins damit bestreichen. Aus den Brausesüßigkeiten, dem Zuckerpapier und den Zuckeraugen das Schweinchengesicht und die Ohren auf die noch feuchte Glasur drücken. Trocknen lassen.

Erlebe das angenehme Prickeln auf der Zunge, wenn Du in diesen leckeren Muffin beisst. Bringt auf jeden Fall gute Laune auf den Kuchentisch. Nicht nur für Kinder sehr lecker.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins