Schokoseufzer

155 Stück



Zutaten:

400 g Mehl

200 g Zucker 50 g Speisestärke 2 EL Kakao 1 TL Zimt 250 g weiche Butter 2 Eiweiß


Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eier trennen und 2 Eiweiße der Masse hinzufügen.

Mehl und Speisestärke hinzufügen und gut miteinander verkneten.

Zum Schluss Zimt und Kakao dazugeben und den Teig rasch verkneten. Für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Aus dem Teig haselnussgroße Kugeln formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Ober- und Unterhitze) für 13 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Diese kleinen Schokoseufzer sind ein wahrer Genuss. Sie zergehen auf der Zunge...

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen