Schokoladige Kaffeemuffins

12 Muffins


Zutaten:

200 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

150 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 EL Kakao

100 g Puderzucker

100 g Butter

2 Eier

150 ml Kaffee

2 EL Rum

12 Kaffeebohnen


Butter, Zucker, Vanillezucker, Rum und Eier in einer Rührschüssel schaumig schlagen.

Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben und weiter mischen.

125 Milliliter Kaffee hinzugeben und zu einem glatten Teig rühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen.

Puderzucker mit dem restlichen Kaffe zu einer dickflüssigen Masse verrühren.

Jeweils einen großen Klecks der Masse auf die ausgekühlten Muffins geben und mit einer Kaffeebohne dekorieren. Trocknen lassen.

Coffee to eat... Der leckere schokoladige Muffin mit Kaffeegeschmack passt perfekt auf jede Kaffeetafel.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen