top of page

Schoko-Tannenbaum

Aktualisiert: 5. Dez. 2022

62 Stück



Zutaten:

200 g Mehl

½ TL Backpulver

100 g Zucker

150 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei

125 g Butter

2 EL Zitronensaft

Zuckerdekor

grüne und braune Lebensmittelfarbe

Mehl, Backpulver, Puddingpulver, Vanillezucker und Zucker in einer Schüssel vermischen. Butter und Ei hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig für zwei Stunden in den Kühlschrank legen.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und 5 mm dicke Tannenbäume ausstechen.

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) für 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Aus Puderzucker und Zitronensaft eine dickflüssige Glasur rühren. Etwas grüne Lebensmittelfarbe hineintropfen. Die Tannenbäume damit einstreichen. Bunte Zuckerkugeln in die noch feuchte Masse drücken. Mit brauner Puderzuckerglasur den Stamm anmalen.

O Tannenbaum, o Tannenbaum, du bringst uns den Weihnachtstraum.. Keine Nadeln, dafür schokoladig lecker dieses Plätzchen.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page