Schoko-Bons-Cupcakes

12 Cupcakes

Zutaten:

130 g Mehl

1 TL Backpulver

270 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

25 g Backkakao

260 g Butter

1 Ei

100 g Joghurt

200 ml Milch

zwei Prisen Salz

1 Pck. Schoko-Bons


Zunächst wird die Creme für den Cupcake vorbereitet:

Dafür 200 m Milch, 30 g Mehl, eine Prise Salz und ein Päckchen Vanillezucker in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. Etwa zwei Minuten köcheln lassen. Die Creme in eine kleine Schüssel umfüllen, abdecken und an einen kühlen Ort komplett abkühlen lassen.

In einer weiteren Schüssel 60 Gramm Butter, 150 g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen.

Das Ei hinzugeben.

Dann die anderen Zutaten wie 100 Gramm Mehl, Backpulver, Kakao, eine Prise Salz und den Joghurt zur Eimasse hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Zunächst jeweils ein Löffel Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen geben. Dann jeweils einen Schoko-Bon in die Mitte legen und diesen mit dem restlichen Teig komplett bedecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Den restlichen Zucker in 200 Gramm Butter weiß aufschlagen. Der Zucker muss sich komplett aufgelöst haben.

Löffelweise die abgekühlte Crememasse hinzufügen und weiter verrühren.

Die Creme auf die ausgekühlten Muffins spritzen und mit jeweils einem Schoko-Bon dekorieren. Bis zum Servieren kühl stellen.

Ein kleiner Schatz versteckt in einem tollen Cupcake. Ein Genuss - nicht nur für Kids!


Kostenlose Werbung aufgrund Markennennung.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins