Schnelle Bienenstich-Muffins

12 Muffins

Zutaten:

240 g Mehl

2 TL Backpulver

1/2 TL Natron

110 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 TL Puderzucker

1 Ei

100 g Frischkäse

260 ml Buttermilch

60 ml Sahne

20 g Honig

80 ml Speiseöl

1 Zitrone

1 TL Rum

100 g Mandelblättchen

Die Schale einer halben Zitrone mit der Sahne, dem Honig und 20 Gramm Zucker in einem Topf etwa 5 Minuten köcheln.

Die Mandelblättchen hinzufügen und komplett unter die Masse verrühren. Masse beiseite stellen.

Für den Teig wird in einer Schüssel ein Ei und 90 Gramm Zucker verrührt. Danach wird das Öl und die Buttermilch hinzugefügt.

Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver und Natron zur Eimasse hinzugeben und schnell weiter rühren. Zum Schluss sollten die trockenen Teigzutaten feucht sein.

Für die Füllung Frischkäse, Puderzucker, Rum und Vanillezucker in einer weiteren Schüssel miteinander verrühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.

Nun wird die Hälfte des Teigs in die Muffinförmchem gegeben. Dann die Füllung darauf verteilen. Zum Schluss den restlichen Teig in die Förmchen geben.


Vor dem Backen den Mandelbelag auf die Muffins verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Die Mandeln sollten goldgelb gebacken sein. Auskühlen lassen.

Diese schnellen Muffins schmecken warm oder kalt sehr lecker. Oben crunchy, innen mit süßer Füllung.



0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen