Rote-Beete-Kugeln

50 Stück


Zutaten:

200 g + 6 EL Mehl

100 g Zucker Prise Salz 1 TL Backpulver

125 g Butter 2 EL Milch

8 EL Rote Beete Saft 120 g getrocknete Cranberries


Zunächst Butter, Zucker, Salz, 200 Gramm Mehl und Backpulver in einer Schüssel miteinander vermischen.

Dann die restlichen Teigzutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig in zwei Hälfen teilen und zu Rollen mit 4 cm Durchmesser formen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Von den Rollen etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und zu Kugeln formen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 Minuten backen. Sie sollten ihre Farbe behalten. Auskühlen lassen.

Rote Beete in Plätzchen geht nicht? Doch! Probiere es aus! Du wirst überrascht sein, wie lecker sie sind.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins