Pistazien-Marzipan-Kugeln

53 Stück




Zutaten:

40 g Mehl

100 g Puderzucker

100 g gem. Pistazien

100 g Pistazienkerne

300 g Marzipan

1 Ei + 1 Eigelb





Mehl, Puderzucker, gemahlene Pistazien, Marzipan und ein Ei in einer Schüssel rasch zu einem Teig verkneten.

Aus der Teigmasse 25 Kugeln formen.

Das zweite Ei trennen. Jede Kugel mit dem Eigelb bepinseln und jeweils einen Pistazienkern leicht hineindrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Diese Kugeln sind eine sehr harmonische Kombination aus Pistazie und Marzipan.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen