Orangenblüten

50 Stück


Zutaten:

200 g Mehl

125 g brauner Zucker

Prise Salz

125 g Butter

1 Ei

100 g Zartbitterschokolade Orangensaft

Orangenschale von 1 Orange


Die Schokolade fein raspeln. Butter, Zucker, Salz und Schokolade in einer Schüssel miteinander vermischen.

Das Ei und die Orangenschale hinzufügen und in den Teig mischen.

Das Mehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den weichen Teig für 3 Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 cm dick ausrollen und Blüten ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 10 Minuten hell backen. Auskühlen lassen.

Mit etwas Orangensaft und Puderzucker einen dicken Guss mischen und in die Blütenmitte einspritzen. Fest werden lassen.

Der süße Schokoladenteig harmonisiert sehr gut mit der Orangenfüllung.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen