• SJ

Nussiger Pastinaken-Schokokuchen

Aktualisiert: 10. Sept.



Zutaten:

200 g Mehl

1 Pck. Backpulver

100 g gem. Nüsse

175 g brauner Zucker

2 EL Kakao

1 Pck. Schokotropfen

75 g Schokolade

4 Eier

200 ml Öl

1 TL Vanilleextrakt

100 g geh. Walnüsse

250 g Pastinaken


Eier und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren.

Zur Masse die gemahlenen Nüsse, Schokotropfen und den Vanilleextrakt hinzugeben. Weiter rühren.

Während der Teig gerührt wird, die Walnüsse hacken und zur Masse hinzufügen. Alles weiter mit dem Mixer vermischen.

Kakao und Backpulver zur Masse geben und im Anschluss Mehl und Öl einrühren.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und sofort zum Teig dazugeben.

Zum Schluss die Pastinaken schälen und fein raspeln. In den Teig einarbeiten.

Den Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupf-Form eingießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für circa 55 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Die Pastinake ist ein Wurzelgemüse, das früher als Grundnahrungsmittel galt. Sie hat den ganzen Winter Saison.

Die Pastinake gibt diesem Walnusskuchen einen leicht süßen Geschmack und macht ihn zu etwas ganz Besonderem auf Deinem Kuchentisch.


79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen