Nougatkugeln

45 Stück



Zutaten:

200 g Mehl

75 g Zucker

1 Ei

Prise Salz

100 g Butter

Nougat

100 g Haselnusskrokant




Mehl, Zucker, Butter, Ei und Salz rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.


Nougat in kleine Stücke schneiden.

Aus dem Teig haselnussgroße Kugeln formen. In jede Kugel ein Stück Nougat einfügen und wieder verschließen.

Die Kugeln im Krokant wälzen. Und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Wenn Du Nougat liebst, dann sind diese Kugeln genau das Richtige für Dich.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen