Mohn-Schokoladen-Iglus

6 Stück


Zutaten:

375 g Mehl

1 Pck. Backpulver

200 g brauner Zucker

50 g Mohn

1 Ei

125 ml Öl

125 ml Milch

250 g weiße Schokolade




In einer Schüssel Ei, Milch und Öl zu einer homogenen Masse verrühren.

Mehl, Backpulver, Zucker und Mohn in einer zweiten Schüssel miteinander vermischen.

120 Gramm weiße Schokolade klein hacken und zu den trockenen Zutaten geben.

Den Teig in die Muffinförmchen füllen. Ich habe eine Iglu-Backform aus Silikon. Diese hat sechs Mulden.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für circa 25 Minuten backen. In der Form komplett auskühlen lassen und dann herausnehmen.

Die restliche Schokolade nun klein schneiden und im Wasserbad schmelzen. Die gereinigten Muffinförmchen damit zu 1/3 befüllen und den ausgekühlten Muffin wieder in die Form drücken.

Im Kühlschrank fest werden lassen. Danach vorsichtig aus der Form lösen.

Leckere Schokoladen-Iglus mit dem aromatischen Geschmack des Mohns. Da freuen sich selbst die Pinguine...

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen