Milchschnitten-Cupcakes

12 Cupcakes


Zutaten: 250 g Mehl 2 TL Backpulver 1 Msp. Natron

1 Pck. Vanillezucker

100 g Zucker

100 g Butter

2 Eier

210 ml Milch

250 g Mascarpone

3 EL Kakaopulver

10 Milchschnitten

Zunächst 8 Milchschnitten aufschneiden und die Creme von den Teigplatten abkratzen. Den Teig "zerrupfen".

Die trockenen Teigzutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.

Butter, Eier und 200 ml Milch hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Zum Schluss die zerrupften Milchschnitten-Böden locker einrühren.

Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen.

Die heruntergekratzte Milchschnittencreme mit der Mascarpone und nach Bedarf Milch (max. 10 ml) zu einer cremigen Masse verrühren. Auf die ausgekühlten Muffins spritzen.

Die restlichen beiden Milchschnitten in 12 Stücke schneiden und als Garnitur auf die Creme setzen. Bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.

Diese Cupcakes sind so locker und leicht. Ein Genuss...


Kostenlose Werbung aufgrund Markennennung.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins