Maracuja-Blume

25 Stück



Zutaten:

250 g Mehl

1 Pck. Vanillezucker

75 g Speisestärke

280 g Puderzucker

255 g Butter

6 EL Maracuja-Mark





175 g Butter und 70 g Puderzucker cremig rühren.

Speisestärke, Mehl und Vanillezucker hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig für etwa zwei Stunden kühl stellen.

Auf ener bemehlten Arbeitsplatte den Teig ausrollen und Blüten ausstechen.

Im 175 Grad vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) für 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Maracuja-Marmelade mit dem restlichen Puderzucker verrühren.

Die Hälfte der Blüten damit einstreichen und dann eine zweite Blüte darauf drücken. Oben ein paar Streifen spritzen und mit einer Belegperle garnieren. Trocknen lassen.

Das Mark der Maracuja wiegt den süßen Teig mit seiner säuerlichen Note aus. Genieße süß-sauer auf Deinem Plätzchenteller.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen