Leichte Kirsch-Muffins

12 Muffins


Zutaten:

250 g Mehl

3 TL Backpulver

125 g Zucker

250 ml Buttermilch

1 Ei

80 ml Öl

125 g Zartbitter-Schokolade

100 g entkernte Kirschen



In einer Rührschüssel Buttermilch, Öl und das Ei miteinander verrühren. Dann Mehl, Backpulver und Zucker hinzufügen und weiter schlagen.

Die Schokolade klein hacken. 75 g davon in den Teig rühren.

Die Kirschen etwas kleiner schneiden und ebenso unterrühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Muffins auskühlen lassen.

Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit einer dünnen Tülle ein Muster auf die Muffins spritzen. Trocknen lassen.

Die Kirsche steht seit alters als ein Symbol für Leidenschaft und Liebe. Aus diesem Grund wurde sie von der Kirche zur verbotenen Frucht erklärt. Nasche heimlich von diesem Früchtchen. Du wirst diesen Muffin dafür lieben.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen