Lebkuchenelche

40 Stück


Zutaten:

400 g Mehl 120 g Zucker

4 TL Lebkuchengewürz

1 TL Natron 80 g Butter

180 g Quittengelee

Schokostift dunkelbraun

rote Linse



Zucker, Quittengelee und 5 EL Wasser in einem kleinen Topft aufkochen. Butter hinzufügen und die Masse homogen verrühren. In eine Schüssel umfüllen und anschließend etwas abkühlen lassen.

Das Lebkuchengewürz und das Natron zur Masse hinzufügen und verrühren.

Zum Schluss das Mehl einrühren und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig über Nacht kühl stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Elch-Köpfe ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 175 Grad 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Mit einem Schokostift und einer roten Linse dekorieren.

Lebkuchen als Elche verkleidet. Die Kinder lieben sie.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen