Überraschungskugeln

35 Stück


Zutaten:

300 g Mehl

60 g Zucker

1 Pck. Vanillinzucker

1 Eigelb 125 g Butter

evt. etwas Milch

100 g Schoko-Milch-Riegel

100 g Zartbitterschokolade

bunte Zucker-Sterne



Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker und Vanillezucker) miteinander vermischen.


Butter und Eigelb hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Falls dieser zu spröde ist, etwas Milch hinzufügen.


Die Milch-Schoko-Riegel werden in fingerdicke Stücke geschnitten.

Aus dem Teig werden nun etwa 15 Gramm Stückchen abgenommen. Diese dann zu einem flachen Kreis drücken, ein Stück Schokolade hineinlegen, wieder zuschlagen und nun zu einer Kugel formen. Solange rollen bis man die "Naht" nicht mehr sieht.


Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 Minuten hellbraun backen. Auskühlen lassen.


Schokolade im Wasserbad schmelzen. Jeweils ein Klecks auf die Kugeln geben und sofort mit dem bunten Sterndekor bestreuen.

Ich zitiere hier mal Forrest Gump: "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt." Hier kannst Du Dich mal überraschen...


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen