Kokosmakronen

27 Stück


Zutaten:

2 Eiweiß

150 g Zucker

1 EL Zitronensaft

200 g Kokosraspel

Backoblaten klein




Das Eiweiß steif schlagen. Während des Schlagens langsam Zitronensaft und Zucker hinzufügen. Der Zucker muss sich komplett in der Masse auflösen.

Die Kokosraspeln der Eiweiß-Masse hinzufügen und vorsichtig unterheben.

Jeweils eine walnussgroße Kugel formen und leicht auf die Backoblaten drücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Ober- und Unterhitze) 30 Minuten backen. Die Makronen sollen hell bleiben. Auskühlen lassen.

Als "Baum des Himmels" wird die Kokosnuss bei den Indern bezeichnet. Genieße diese schnell gemachten himmlischen Makronen!

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen