Kokos-Limetten-Sterne

71 Stück



Zutaten:

300 g Mehl

1 TL Backpulver

200 g Zucker

100 g Puderzucker 200 g Butter 2 Eier 1 Limette

200 g Kokosraspeln

evtl. gelber Zucker für die Deko


In einer Rührschüssel Mehl, Kokosraspeln, Backpulver und Zucker miteinander vermischen.

Eier und Butter sowie den Abrieb einer Limette hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig rasch zu einer Kugel formen und für etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Sterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 10 Minuten hell backen. Komplett auskühlen lassen.

Puderzucker mit Limettensaft verrühren und als Guss auf die Sterne geben. Auf Wunsch mit gelben Zucker bestreuen.

Die saure Limette kommt ursprünglich aus Malaysia und wurde im Mittelalter von Seefahrern und Reisenden nach Europa gebracht, damit wir sie heute in diesem leckeren Keks genießen können.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen