Kirschberge

25 Stück



Zutaten:

300 g Mehl

150 g Zucker

Prise Salz

etwas Puderzucker

2 Eier

100 g Butter

1 Orange

150 g getr. Kirschen



In einer Rührschüssel Butter, Salz und Zucker schaumig schlagen.

Eier und fein geriebene Orangenschale hinzugeben und miteinander vermischen.

Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Die getrockneten Kirschen mit der Hand in den Teig einarbeiten.

Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) 20 Minuten hell backen. Auskühlen lassen. Danach mit etwas Puderzucker bestreuen.

Die getrockneten Kirschen geben den Keksen einen etwas sauren Geschmack. Süß-sauer, nicht nur bei den Chinesen eine leckere Kombi.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins