Kakao-Muffins

12 Stück


Zutaten:

150 g Mehl

30 g Speisestärke

180 g Zucker

1/2 Pck. Vanillezucker

1 TL Backpulver

2 EL Kakao

200 g Butter

3 Eier


In einer Rührschüssel Butter und drei Eier schaumig rühren.

Zucker und Vanillezucker hinzufügen und gut vermischen.

Mehl, Backpulver und Speisestärke miteinander vermischen und in den Teig sieben. Weiter rühren.

Kakao hinzufügen und zu einer homogenen Masse verarbeiten.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen.

Nach Bedarf noch mit Kakaopulver bestreuen.

Genieße die Speise der Götter in diesen Muffins. Der Kakao wurde bei den Mayas und Azteken als Opfergabe gespendet.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins