top of page

Kakao-Grieß-Kugeln





Zutaten

280 g Mehl

160 g Grieß

300 g Zucker

30 g Kakao

7 g Backpulver

3 Eier





Eier und Zucker schaumig weiß schlagen.

Die restlichen Zutaten (außer dem Kakao) hinzugeben und mit einem Teigschaber unterheben.

Aus dem Teig mit leicht bemehlten Händen walnussgroße Kugeln formen.

Die Kugeln mit der Oberseite in den Kakao tunken. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech im Abstand setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für 13 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Wussten Sie dass Grieß eigentlich nur EIN Mahlgrad von Getreide ist?!





0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page