Kaffee-Sahne-Muffins

12 Muffins

Zutaten:

240 g Mehl

2 TL Backpulver

100 g Zucker

1/2 TL Natron

2 EL Puderzucker

2 EL Kakaopulver

1 Ei

100 g Frischkäse

30 ml Sahne

25 ml Öl

100 ml Buttermilch

135 ml starker Kaffee

70 g Raspelschokolade

150 g weiße Schokolade

12 Schokobohnen

Das Ei leicht verquirlen.

In einer anderen Schüssel Mehl, 60 g Raspelschokolade, Kakaopulver, Backpulver und Natron vermischen.

Zucker, 120 ml Kaffee, Öl, Buttermilch und Sahne zum verquirlten Ei geben und vermischen.

Das Mehl-Kakao-Gemisch hinzufügen und mit dem Rührlöffel solange verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Nicht mit dem Rührstab mischen!

Für die Füllung den Frischkäse mit dem restlichen Kaffee und der Raspelschokolade, sowie dem Puderzucker zu einer Creme verrühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.

Zunächst die Hälfte des Teigs in die Muffinförmchen füllen, dann in die Mitte die Kaffee-Füllung geben und den restlichen Teig wieder darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf die Muffins streichen. Jeweils eine Schokobohne auf die feuchte Glasur als Deko darauf drücken.

Diese Muffins kannst Du ganz nach Geschmack variieren. Je nach Kaffeesorte schmeckt es mehr oder weniger kaffeehaltig.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins