Kaffee-Karamell-Kugeln

110 Stück

Zutaten:

200 g Mehl

75 g Zucker

¼ TL Salz

1 Ei

100 g Butter

3 EL Karamellsauce (Fertigprodukt)

70 g gemahlene Mandeln

50 Espressobohnen

50 g Schokolade


In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Salz, Ei und Butter rasch zu einem Teig verarbeiten.

Karamellsauce hinzufügen und zu einer homogenen Masse verarbeiten.

Zum Schluss die Mandeln hinzufügen.

Kleine Kugeln aus dem Teig formen. Je eine Espressobohne in die Kugeln drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 6 Minuten backen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und jeweils einen Tupfer auf die gebackenen Kugeln tropfen und mit einer Espressobohne garnieren. Trocknen lassen.

Zartschmelzende Karamellkugeln mit dem Nachgeschmack von Espresso... Eine Geschmacksexplosion im Mund.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen