Husarenkrapfen

65 Stück


Zutaten:

300 g Mehl

80 g gem Nüsse

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

200 g Butter

2 Eigelb

Prise Salz

120 g rote Johannisbeergelee



Alle trockenen Teigzutaten (Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und gemahlene Nüsse) miteinander vermischen.

Butter und beide Eigelbe rasch mit einarbeiten.

Den Teig für drei Stunden in den Kühlschrank legen.

Etwa 12 Gramm Kugeln vom Teig formen. Mit dem Ende eines Kochstiels eine Mulde in die Kugeln drücken. Das Johannisbeergelee in der Mikrowelle etwas erwärmen und in die Mulden füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Ein kleiner Schatz auf Ihrem Weihnachtsteller. Bekannt auch unter dem Namen "Engelsaugen".

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen