Honigherzen

89 Stück

Zutaten:

500 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

200 g Zucker

70 g Butter

4 Eier

200 g Honig

Mandelblättchen

Rosinen



Den Honig in einem Topf etwas erwärmen. Dann mit Zucker, Butter und 3 Eiern in einer Schüssel gut miteinander vermischen.

Backpulver und Mehl hinzufügen.

Der Teig ist sehr weich und glänzend, wenn er gut verrührt wurde. Er muss über Nacht kühl gestellt werden.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa 5 Millimeter ausrollen und Herzen ausstechen.

Das vierte Ei trennen und das Eigelb verquirlen. Die ausgestochenen Herzen damit bestreichen. Mit einer Rosine und Mandelblättchen dekorieren.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 10 Minuten hell backen. Auskühlen lassen.

Diese süßen Herzen sind so weich als wären sie mit Hefe gemacht worden...

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen