Haselnuss-Muffins

12 Muffins


Zutaten:

150 g Mehl

40 g Zucker

50 g gem. Haselnüsse

1 EL Speisestärke

Prise Salz

50 g Butter

3 Eier

180 g Vollmilchschokolade

12 Schokopralinen



150 g Schokolade klein hacken und mit dem Zucker über einem Wasserbad schmelzen.

Der warmen Masse Butter hinzufügen und ebenso schmelzen. Eier trennen und die Eigelbe nacheinander in die Schokomasse hineinarbeiten.

Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse rühren.

Mehl und Speisestärke vorsichtig hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig einfüllen. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) für 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

30 Gramm Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf die Mitte der Muffins verteilen. Jeweils eine Schokopraline daraufdrücken.

Die Kombi aus Schokolade und Haselnüssen ist so verführerisch... Du wirst diese Muffins immer wieder nachbacken.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen