Gehirn-Muffins

12 Muffins


Zutaten:

250 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

125 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

250 g Puderzucker

2 TL Kakaopulver

205 g Butter

3 Eier

170 ml Milch

rote Lebensmittelfarbe


In einer Schüssel 150 g Butter, ein Päckchen Vanillezucker, Zucker und die Eier schaumig schlagen.

Mehl und Backpulver sowie 125 ml Milch hinzugeben und zu einem homogenen Teig vermischen.

Ein Drittel des Teiges in eine zweite Schüssel umfüllen. Kakao und 25 ml Milch hinzugeben und ebenso zu einem glatten Teig verarbeiten.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Zunächst den hellen Teig in die Förmchen geben. Dann den dunklen Teig darauf verteilen. Mit einer kleinen Gabel etwas verrühren, damit ein Marmormuster entsteht.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die "Gehirnmasse" wird 55 g Butter, der Puderzucker, das zweite Päckchen Vanillezucker, 25 ml Milch und rote Lebensmittelfarbe (Puder) vermischt. Die Masse wird in einen Spritzbeutel mit mittlerer Tülle gefüllt.

Eine Mittellinie auf die Muffins spritzen, dann die "Gehirn-"Windungen an den Seiten. Bis zum Verzehr im Kühlschrank halten.

Genieße die Weisheit mit Löffel... einfach mal Gehirn probieren. Gruseliger Marmormuffin mit süßem Dekor.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins