Fruchtlaiberl

42 Stück

Zutaten:

150 g Mehl

80 g gem. Mandeln

150 g Puderzucker

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

Prise Salz

125 g Butter

2 Eier

Zitronenschale

40 g Zitronat

40 g Orangeat

40 g Belegkirschen

3 EL Zitronensaft

Zitronat und Orangeat fein hacken.

In einer Schüssel Butter, Salz, Zucker, Vanillezucker und die Schale einer Zitrone schaumig schlagen. Die Eier hinzufügen.

Mehl und gemahlene Mandeln hinzufügen. Masse weiter schlagen.

Belegkirschen klein hacken und mit dem Orangeat und Zitronat der Teigmasse unterrühren.

Mit zwei Teelöffel kleine Nocken aus dem Teig abstechen und mit etwas Abstand auf ein Backblech setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) 10 Minuten hellgelb backen. Auskühlen lassen.

Aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft einen dickflüssigen Guss herstellen. Die Fruchtlaiberl damit verzieren. Gut trocknen lassen.

So viel Frucht in einem Plätzchen gibt es selten! Probiere es mal aus...

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen