Frankenstein-Cookies

24 Stück



Zutaten:

190 g Mehl

80 g Puderzucker

120 g Butter

1 Eigelb

50 g Zartbitter-Schokolade

1 TL grüne Pulverfarbe




Mehl, Puderzucker und Puderfarbe in einer Schüssel miteinander vermischen.

Butter hinzufügen und rasch miteinander verkneten.

Eigelb hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Für drei Stunden in den Kühlschrank legen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig 0,4 cm ausrollen und Rechtecke ausstechen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Ober- und Unterhitze) 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

50 g Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und damit das Gesicht aufspritzen. Trocknen lassen.

Mary Shelleys Frankenstein zum Anbeißen! "Erschaffe" wie Dr. Frankenstein Deine eigenen kleinen Geschöpfe!


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Bärchen-Muffins