Feiner Schokokuchen



Zutaten:

160 g Mehl

210 g Zucker 25 g Kakao (Backkakao) 1,5 TL Backpulver Prise Salz

270 g Butter 7 Eier 1/2 TL Vanilleextrakt

170 g Zartbitterkuvertüre


Zartbitterkuvertüre klein hacken.

Die Kuvertüre mit der Butter im Wasserbad schmelzen.

In einer Schüssel Zucker, Vanilleextrakt und die Eier kurz verrühren.

Die Butter-Schokolade in die Eier-Zuckermasse geben und zu einer homogenen Masse rühren.

Kakao und Backpulver hinzufügen. Zum Schluss das Mehl einrühren und zu einem glatten Teig vermengen.

Den Teig in eine am Boden gefettete und mit Backpapier belegte 26-er Springform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Ober- und Unterhitze) für 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Dieser saftige Kuchen eignet sich sehr gut für Motivtorten. Er lässt sich leicht zuschneiden und stapeln. Schmeckt aber auch pur sehr lecker.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen