Espresso-Schoko-Stangen

100 Stück

Zutaten:

275 g Mehl

100 g gem. Mandeln

75 g Zucker

1 Pck. Vanillinzucker

3 TL Kakaopulver

4 TL Espressopulver

Prise Salz

2 Eigelb

200 g Butter 150 g Zartbitterschokolade


Mehl, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Salz und Kakaopulver miteinander vermischen.

Das Espressopulver mit zwei Esslöffel heißem Wasser verrühren.

Zu den vorbereitenden Zutaten Butter, Espresso und beide Eigelbe hinzufügen und gut verrühren.

Den Teig rasch verkneten und für zwei Stunden kühl stellen.

Die Teigkugel in vier gleich große Stücke teilen. Aus jeder Kugel einen fingerdicken Strang rollen. Diesen dann in 5cm lange Stücke schneiden.

Die Stangen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Im Wasserbad die Zartbitterschokolade schmelzen. Die beiden Enden hineintunken und trocknen lassen.

Essen für die Seele... Schoko-Stangen mit dem Kaffee-Kick.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen