• SJ

Espresso-Schoko-Kuchen


Zutaten

220 g Mehl

2 TL Backpulver

150 g brauner Zucker

50 g gem. Haselnüsse

2 EL Kakao

50 g Espresso-Pulver

Prise Salz

180 g Butter

2 Eier

100 ml Sahne

100 g Zartbitterschokolade


200 ml Wasser aufkochen und den Espresso damit aufgießen.








Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen.

Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Espresso (bis auf 2 EL), Kakao und eine Prise Salz in den Teig rühren. In einer gefetten und bemehlten Gugelhupfform giessen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45 Minuten backen. Auskühlen.

Für die Deko die Schokolade grob hacken und mit dem restlichen Espresso und der Sahne zu einer homogenen Masse schmelzen. Kurz abkühlen lassen und dann über den Kuchen gießen.

Saftiger Schokokuchen mit dem Aroma von Espresso. Wenn eine Tasse Espresso alleine nicht reicht...


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen