Erdbeer-Pie





Zutaten:

320 g Mehl

210 g Zucker

190 g Butter

30 g Speisestärke

250 g Erdbeeren






Mehl, 10 Gramm Zucker und Butter in einer Schüssel verkrümeln. 100 ml Wasser dazugießen und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In eine Folie wickeln und für drei Stunden kühl stellen.

Nun ein Drittel des Teigs beiseite legen. Den Rest ausrollen und in eine Pie-Form drücken.

Die Erdbeeren putzen. Speisestärke und 200 Gramm Zucker vermischen. Die Erdbeeren hinzufügen.

Die Erdbeeren nun in die Pie-Form füllen.

Den restlichen Teig ausrollen und in Streifen schneiden. Diese dann kreuz und quer über die Erdbeeren legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) 30 Minuten goldgelb backen.

Außen knusprig - innen süß. So schmeckt ein typisch amerikanischer Pie. Hier die Sommervariante mit Erdbeeren. Super lecker mit Vanilleeis.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen